Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Medizinisches Rechenzentrum
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
020-2
 

Internet-Gastzugang auf dem Campus des Universitätsklinikums

gip01

Sehr geehrte Gäste,

das Universitätsklinikum Magdeburg stellt als besonderen Service für Patienten, Studenten, Gastwissenschaftler und Mitarbeiter von Partnereinrichtungen bei einem zeitlich befristeten, dienstlich begründeten Aufenthalt im Klinikumsgelände den besonderen Service eines personenbezogenen Internet-Zuganges mit eigenen Mobilgeräten zur Verfügung. Bitte verwenden Sie die zur Verfügung gestellten technischen Ressourcen verantwortungsbewusst und solidarisch (extensive Datennutzung durch Einzelne kann im Interesse Aller eingeschränkt werden).

Bitte beachten Sie: 

  1. Der Zugang erfolgt ausschließlich in den Gebäuden, die mit einem geeigneten Funknetz ausgestattet sind, auf eigenes Risiko, ohne Gewähr und ohne Anspruch auf PC-Support durch Klinikpersonal.
  2. Für den Gäste-Zugang zum Internet ist eine namentliche Registrierung erforderlich. Falls Sie noch nicht im zentralen LDAP-Nutzerverzeichnis oder als Nutzer der Medizinischen Zentralbibliothek registriert sind, stellen Sie bitte einen entsprechenden Benutzungsantrag, vorzugsweise mittels Online-Antrag (über Ihre gastgebende Einrichtung) oder falls nicht online möglich mit dem alternativen Antragsformular
  3. Der Internet-Zugang funktioniert weitestgehend automatisch. Als technische Voraussetzung muss Ihr Mobilgerät mit einem Funk/WLAN-Adapter ausgestattet sein. Für die Verbindung ins Internet aktivieren Sie bitte die Verbindung mit dem WLAN "ukmd-gast"
  4. Bei der WLAN-Verbindung oder spätestens beim Start Ihres Internet-Browsers werden Sie dann automatisch auf unser Gäste-Internet-Portal umgeleitet. Dort klicken Sie auf "Mitarbeiter & Gäste" oder "Bibliotheksbenutzer (MZB)" und melden sich mit Ihrer Benutzerkennung an.
  5. Bitte lesen Sie gewissenhaft die allgemeinen Nutzungsbedingungen und bestätigen Sie diese beim Login. Ihre Verbindungsdaten werden entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gespeichert.
  6. Nach Überprüfung Ihrer Login-Daten wird Ihr Internet-Zugang automatisch freigeschaltet. Nach dem Login sehen Sie unsere Klinikums-Startseite, können dort weitere Informationen abrufen bzw. sonstige Ziele im Internet anwählen. Eine Verbindung ins interne Klinikumsnetz ist hierüber nicht möglich.
  7. Bitte gehen Sie verantwortungsbewusst mit dem Internet-Dienst um. Die Nutzung Ihrer Zugangsdaten durch Dritte ist nicht gestattet!
  8. Sollten einmal Störungen auftreten, melden Sie diese bitte (werktags 7-15:30 Uhr) an die Hotline-Nr. 0391-67-13200. Die Kollegen des Medizinischen Rechenzentrums helfen Ihnen, sobald es der Klinik-Alltag erlaubt.
  9. Die Internet-Benutzungserlaubnis endet automatisch, wenn die o.g. Berechtigungen (LDAP, Bibliothek) gelöscht oder gesperrt werden.

Für den Internet-Gastzugang als Patient gelten abweichende Regelungen.
Wird der Zugang im Rahmen der Tätigkeit am Universitätsklinikum dauerhaft und kommerziell genutzt, gelten besondere vertragliche Regelungen und Gebühren.

Anregungen und Hinweise an netmaster@med.ovgu.de

Letzte Änderung: 15.01.2016 - Ansprechpartner: Dr.-Ing. Martin Kunert
 
 
 
 
Anschrift
Universitätsklinikum Magdeburg A.ö.R.
Medizinisches Rechenzentrum
Leipziger Str. 44, Haus 17
39120 Magdeburg

Telefon   0391-67-15700
Fax   0391-67-15730
mrz@med.ovgu.de